Das Fach Chemie am Vikilu

Chemie wird in den Jahrgängen 6 und 8 bis 11 mit zwei Wochenstunden unterrichtet (Ausnahme Klasse 9 epochal), in der Kursstufe 12-13 mit drei Wochenstunden im Grundkurs und fünf Wochenstunden im Leistungskurs. Ab dem Abitur 2022 ist es für die Schülerinnen und Schüler der Leistungskurse möglich, zwischen einer Aufgabe mit Experiment und einer materialgebundenen Aufgabe zu wählen.

  • Hinten (v. li. n. re.): Herr Egler, Herr Gonschior (Referendar), Frau Prange, Frau Dr. Brinker, Frau Bissel, Herr Orth, Herr Dr. Langen
  • Vorne (v. li. n. re.): Frau Pflüger, Frau Dr. Walter, Frau Beißner, Frau Sauermann

 

Fachgruppenleitung: Dr. Simone Walter; E-mail:


 

Herr Gonschior


 

2023


 

Seit dem Schuljahr 2011/12 gibt es am Viktoria-Luise Gymnasium zwei Chemie AGs. Die AG I (Frau Bissel) richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7, die AG II (Frau Sauermann) an die Jahrgänge 8 bis 13.

In beiden AGs werden Experimente rund um Chemie im Haushalt und Alltag durchgeführt.

Der Chemieunterricht bietet eindrucksvolle Möglichkeiten, Phänomenen des Alltags auf den Grund zu gehen und diese mit fachlichem Wissen aufzuklären. Die folgenden Bilder aus dem Chemie-Leistungskurs (Abitur 2023) zeigen selbstgebaute Kalorimeter, um den Energiegehalt von Erdnussflips, Reiswaffeln und Marshmallows zu ermitteln: