Den aktuellen Mensaplan vom 05.12. - 09.12.2022 können Sie hier finden.

 

Alle Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnnen und Lehrer des Viktoria-Luise-Gymnasiums können ihr Mittagessen bequem von zu Hause aus bestellen.
Online geht das ganz einfach über die Lern- und Arbeitsplattform IServ, auf der alle Schülerinnen und Schüler bzw. Lehrkräfte einen Account haben.

Die Mensa-Menus werden dabei durch den Küchenchef, Herrn Gackenholz, als Kurswahl eingestellt. Eine Kurswahl ist jeweils bis zum Abend des Vortages freigeschaltet. Dort kann dann zwischen zwei - montags und mittwochs sogar zwischen drei- verschiedenen Menus gewählt werden, wobei an jedem Wochentag mindestens ein vegetarisches Gericht angeboten wird.

Die Teilnahme an der Kurswahl gilt als verbindliche Bestellung. Bezahlt wird dann bei Abholung in der Mensa.

Preise: Schüler € 4,00 (bei Bestellung am gleiche Tag € 4,30) Lehrer € 4,50 (bei Bestellung am gleichen Tag € 4,80).

Wer sich verklickt hat oder sein Mittagessen z.B. im Krankheitsfall nicht einnehmen kann, kann es per E-Mail auf der selben Plattform wieder abbestellen.

Des Weiteren kann selbstverständlich auch direkt per Zettel in der Mensa bestellt werden.

Bernd Gackenholz (Küchenleiter, GF)

Mensa Grütterstraße.
Schüler und Lehrer können sich an einem Automaten für 5€ eine Prepaid-Karte leihen. Diese kann dann wahlweise mit 5€, 10€ oder 20€ aufgeladen werden. An der Kasse wird mit der Karte oder aber auch mit Bargeld bezahlt.

Der Bezahlvorgang wird durch das bargeldlose Kassensystem deutlich beschleunigt.

Mensa Hermannstraße

In der Außenstelle der Mensa gibt es zwei Bezahlmöglichkeiten:

a) mit den grünen Wertkarten (5 Essen - 20.00 €; für 10 Essen ein Gratisessen). Die Wertkarten werden in der Mensa verkauft.

b) mit Bargeld